Für Sie aufgetischt:­­ ­Taten, Küchen­geschichten & Zukunfts­geflüster

Future Food: Insekten

Krabbelt und kriecht es, läuft nur den wenigsten das Wasser im Mund zusammen. Obwohl schon seit geraumer Zeit bekannt ist, dass Insekten eine wertvolle Nahrungsquelle sein können, stehen sie bei kaum einem Schweizer auf dem Speiseplan.

zum Blogbeitrag

Ära Hirzel

Die Nachfolgerin von Susanna Orelli-Rinderknecht engagierte sich bereits in jungen Jahren als freiwillige Helferin bei den «Alkoholfreien». Der ZFV bekam in der Ära Hirzel in den wirtschaftlich und politisch schwierigen Zeiten schärfere Konturen und entwickelte sich zu einem stabilen Unternehmen der Zürcher Wirtschaft.

zum Blogbeitrag

Als der Alkohol wütete

Ein Gläschen Wein zum Apéro oder ein kühles Bier beim Grillieren – viele Schweizer konsumieren regelmässig alkoholische Getränke. Meistens hält sich dies in vernünftigen Grenzen. Vor 125 Jahren geriet der Alkoholkonsum einiger europäischen Ländern jedoch ausser Kontrolle.
Die Kartoffelschnapspest wütete.

zum Blogbeitrag

Michelin vs. Gault Millau

Sterne, Punkte und Hauben: Diese Kennzeichnungen verraten, wo Gourmets auf ihre Kosten kommen. Doch was steckt hinter diesen Symbolen und inwiefern unterscheiden sie sich? Wir klären auf.

zum Blogbeitrag

Foodtruck geht auf Tour

Foodtrucks sind voll im Trend und erobern auch die Schweizer Städte. Doch woher kommt eigentlich die Idee von mobilen Essensständen und was haben sie mit dem ZFV zu tun?

zum Blogbeitrag

Turnen am Arbeitsplatz

Die Verbesserung der Arbeitsbedingungen für Frauen und des Volkswohls gehörten neben der Bekämpfung des Alkoholismus zu den Kernanliegen der Pionierinnen des ZFV.

zum Blogbeitrag

Gemeinsam gegen die Verschwendung

In Personalrestaurants und Mensen sieht man sie ab und zu, die noch halbvollen Teller auf den Abräumgestellen. Dies ist jedoch nur eine sichtbare Form von Lebensmittelverschwendung, auch Food Waste genannt. Laut einer Schätzung der Vereinten Nationen, geht pro Jahr ein Drittel, rund 1.3 Milliarden Tonnen, der weltweit für den Menschen produzierten Nahrung verloren oder wird weggeworfen. Eine unnötige Verschwendung von Ressourcen, Energie und Geld.

zum Blogbeitrag

Vegetarisch-veganer Dauerbrenner

Bei der Eröffnung im Jahr 2015 war das Rämi 59 ein Novum – die erste vegan-vegetarische Mensa der Schweiz. Der Betrieb erfreut sich bis heute stets steigender Gästezahlen und überrascht durch immer neue Kreationen und Interpretationen, natürlich stets vegetarisch oder gar vegan. In diesem Beitrag zum Mitbacken für zu Hause.

zum Blogbeitrag

Einstieg in die Gemeinschafts­gastro­nomie

Seit mehr als 100 Jahren werden Studierende, Dozierende und Mitarbeitende der Universität vom selben Gastgeber verpflegt: dem ZFV. Eine Jahrhundertpartnerschaft wie diese steht in einer schnelllebigen Zeit wie heute fast schon quer in der Landschaft. Wie kam es dazu?

zum Blogbeitrag

Sorell Hotel Zürichberg: Ein bisschen Zürcher Kulturgeschichte

Als Gegenpol zum stressigen Stadtleben bietet das Sorell Hotel Zürichberg schon seit knapp 120 Jahren Erholung für Touristen und Stadtzürcher.

zum Blogbeitrag