Arbeitgeber, Talentschmiede und Familie

Von der Tellerwäscherin die Karrierestufen zur Betriebsleiterin erklimmen, eigene Ideen im beruflichen Alltag in die Tat umsetzen, Familie und Beruf unter einen Hut bringen – beim ZFV ist es möglich.

Melanie Weber, 21. Januar 2020

Fakten und Zahlen

Suchen Sie nach einer neuen beruflichen Herausforderung oder kennen Sie jemanden, dessen Herz für die Gastronomie, Hotellerie, Backkunst oder Event-Catering schlägt? Werfen Sie einen Blick auf das Stellenportal des ZFV: jobs.zfv.ch

Für die aktuelle Arbeitgeber-Kampagne waren Botschafterinnen und Botschafter aus den eigenen Reihen gesucht. Doch wo bekommt man möglichst viele Mitarbeitende vor die Kamera? Dies gelingt beim Schweizer Traditionsunternehmen ZFV-Unternehmungen mit rund 2’800 Beschäftigten am einfachsten in einem festlichen Rahmen. Gesagt, getan. So fand an der 125-Jahr-Feier für die Belegschaft, den ZFV-Family Days, am 7. und 8. September 2019 im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern ein besonderes Shooting statt. Nebst dem Entdecken der verschiedenen Attraktion im Verkehrshaus gab es Gelegenheit, sich der Foto- und Filmkamera zu stellen. Die Aufgabe für die Mitarbeitenden dabei war, zu erzählen, warum sie «en guete Job» beim ZFV haben.

«En guete Job»

Rund 80 Mitarbeitende stellten sich freiwillig vor die Linse. Menschen, die tagtäglich in den rund 200 Betrieben des ZFV entweder in der Küche, im Service, an der Hotelrezeption, in der Backstube, an Events oder vom Bürotisch aus im Einsatz für die Gäste stehen. Ihre Botschaften, was sie an ihrer Arbeit besonders mögen, sind spontan und frisch von der Leber weg. Die Gründe, weshalb sie eine gute Stelle haben, sind aber bei allen ganz unterschiedlich. Mal ist es die wertvolle Zusammenarbeit im Team oder der verständnisvolle Chef. Bei anderen ist es die sichere Arbeitsstelle oder die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen, sich die Arbeit selber einzuteilen sowie Verantwortung zu übernehmen. Aber schauen Sie selbst…

Multikulturelle Familie

Bereits vor über 125 Jahren wussten die Gründerinnen des ZFV, dass die Mitarbeitenden das wichtigste Gut für das erfolgreiche Vorankommen des Unternehmens sind. Sie setzten sich laufend für bessere Arbeitsbedingungen und die Förderung ihrer Angestellten ein. Dies ist auch noch heute so. Beim ZFV findet man nicht nur interessante und sichere Stellen. Nachwuchsförderung sowie Weiterbildung sind feste Bestandteile der Firmenkultur. Der ZFV möchte Talente wecken, fördern und so Karrieren innerhalb des Unternehmens ermöglichen. Zudem gibt es für junge Menschen, deren Herz für die Gastronomie oder Hotellerie schlägt, sieben verschiedene Berufslehren.

Und auf was können sich zukünftige Mitarbeitende noch besonders freuen? Es erwarten sie engagierte und aufgestellte Kolleginnen und Kollegen aus rund 90 verschiedenen Nationen – das Herz des ZFV!

Fakten und Zahlen

Suchen Sie nach einer neuen beruflichen Herausforderung oder kennen Sie jemanden, dessen Herz für die Gastronomie, Hotellerie, Backkunst oder Event-Catering schlägt? Werfen Sie einen Blick auf das Stellenportal des ZFV: jobs.zfv.ch